Off-Shore Oilrig North Cormorant 08803 Maßstab: 1:200 | Revell 08803

08803 Off-Shore Oilrig North Cormorant 08803 Maßstab: 1:200 Revell - Bild 208803 Off-Shore Oilrig North Cormorant 08803 Maßstab: 1:200 Revell - Bild 308803 Off-Shore Oilrig North Cormorant 08803 Maßstab: 1:200 Revell - Bild 408803 Off-Shore Oilrig North Cormorant 08803 Maßstab: 1:200 Revell - Bild 5
Demnächst wieder bestellen, Liefertermin leider noch nicht absehbar.
Marke:Revell / Hobbico
Artikelnummer:08803
EAN:4009803088037
Wir sind als Fachhändler persönlich für Sie da.
Bei Fragen kontaktiere uns, wir helfen kompetent.
Der Artikel ist momentan leider nicht lieferbar und kann nicht bestellt werden. Bitte nutze die Beobachten-Funktion um eine Nachricht zu erhalten sobald der Artikel wieder bestellbar ist.
Beobachten
Unverb. Preisempf.:99.00 €
Verkaufspreis:78.58 €
Sie sparen:32.97 € (33%)
 66.03 € ohne MwSt., zzgl. Versand
ca. 70.27 USD ohne MwSt.
Kauf auf Rechnung möglich ✔
Gebührenfreie Zahlungsarten ✔
Lieferung mit DHL ✔
Sicher mit SSL ✔

Zubehör/Alternativen:

Revell Boeing 747-8F Cargolux Cutaway 04949 Maßstab: 1:144

04949 Revell Boeing 747-8F Cargolux Cutaway 04949 Maßstab: 1:144
04949 - 36.05 EUR
Lieferzeit ca. 14-21 Tage* Das Modell Modellbausatz der Boeing 747-8F. Die in Luxemburg beheimatete Cargolux Airlines International ist in Europa das größte Luftfrachtunternehmen. Anläßlich des 45 jährigen Bestehens wurde in 2015 eine Maschine mit Comic-Illustrationen ver...
Beschreibung
Bewertung Beobachten
Das Original

1859 gelang Colonel Drake in Pennsylvania/USA die erste erfolgreiche Ölbohrung in 21 m Bodentiefe. Erst 70 Jahre später wagte man den Schritt vom Lande ins Wasser. 1927 wurde in Californien die erste Off-Shore-Bohrung (Off-Shore = vor der Küste) in einer Wassertiefe von nur 6 m vorgenommen. Die Ölpolitik der OPEC-Länder machte die Ölsuche und -produktion zu Wasser immer interessanter. Weltweit sind heute etwa 380 Bohranlagen im Off-Shore-Bereich in Betrieb. Neben den nord- und mittelamerikanischen Küsten ist in der Nordsee ein zweiter Schwerpunktbereich entstanden. Im Jahre 1975 konnte im Forties-Feld die erste Produktion aufgenommen werden. Der Unterbau der North Cormorant wurde Anfang 1980 an seinen Bestimmungsort, 160 km nordöstlich der Shetland-Inseln geschleppt. Nachdem er dort mit 32 riesigen Stahlnägeln im Meeresboden verankert war, hatte er die Rekordstrecke von 1.400 km Seereise von der Werft im französischen Cherbourg zurückgelegt. Die gesamte Förderplattform wurde
in der Zeit von Mai bis August 1981 installiert und nahm im Dezember ihren Betrieb auf. Das geförderte Öl und Gas wird in Pipelines zum Festland weitergeleitet. Das Plattformdeck hat eine Gesamtfläche von 4.000 m². Der gigantische Unterbau übertrifft mit einer Höhe von 170 m und einem Gewicht von 24.500 Tonnen alle seine Vorgänger in der Geschichte des Nordseeöls. Während der Bauzeit beherbergte die North Cormorant 240 Mann. Heute versehen über 100 Seeleute bei Wind und Wetter ihren Dienst.

Das Modell

- Wasserlinienmodell mit detaillierter Unterbaukonstruktion
- Plattformaufbauten in Modulbauweise
- Containerelemente mit Inneneinrichtung
- Detaillierter Bohrturm
- Versorgungskräne mit beweglichem Ladearm
- Strukturierte Seitenwände
- Abfackelturm
- Rettungsboote
- Hubschrauber-Landeplattform
- 40 Bohrgestänge
- Geländer
- Detaillierte Umläufe mit Treppen
- Detaillierte Abziehbilder

Produktdetails

Marketing Infos

Altersempfehlung
13+

Produktspezifikationen

Anzahl Einzelteile
615

Höhe
504 mm

Länge
685 mm

Spannweite
275 mm

Artikelstamm

Level
sehr anspruchsvoll

Maßstab
1:200

Reihe 1
Limited Edition

Produktbeschreibung

Artikelbezeichnung
Off-Shore Oilrig North Cormorant

Hauptfarben
4 8 12 30 31 99 302 330 364 374 378

Nebenfarben
350 332

Originaltext
1859 gelang Colonel Drake in Pennsylvania/USA die erste erfolgreiche Ölbohrung in 21 m Bodentiefe. Erst 70 Jahre später wagte man den Schritt vom Lande ins Wasser. 1927 wurde in Californien die erste Off-Shore-Bohrung (Off-Shore = vor der Küste) in einer Wassertiefe von nur 6 m vorgenommen. Die Ölpolitik der OPEC-Länder machte die Ölsuche und -produktion zu Wasser immer interessanter. Weltweit sind heute etwa 380 Bohranlagen im Off-Shore-Bereich in Betrieb. Neben den nord- und mittelamerikanischen Küsten ist in der Nordsee ein zweiter Schwerpunktbereich entstanden. Im Jahre 1975 konnte im Forties-Feld die erste Produktion aufgenommen werden. Der Unterbau der North Cormorant wurde Anfang 1980 an seinen Bestimmungsort, 160 km nordöstlich der Shetland-Inseln geschleppt. Nachdem er dort mit 32 riesigen Stahlnägeln im Meeresboden verankert war, hatte er die Rekordstrecke von 1.400 km Seereise von der Werft im französischen Cherbourg zurückgelegt. Die gesamte Förderplattform
wurde in der Zeit von Mai bis August 1981 installiert und nahm im Dezember ihren Betrieb auf. Das geförderte Öl und Gas wird in Pipelines zum Festland weitergeleitet. Das Plattformdeck hat eine Gesamtfläche von 4.000 m². Der gigantische Unterbau übertrifft mit einer Höhe von 170 m und einem Gewicht von 24.500 Tonnen alle seine Vorgänger in der Geschichte des Nordseeöls. Während der Bauzeit beherbergte die North Cormorant 240 Mann. Heute versehen über 100 Seeleute bei Wind und Wetter ihren Dienst.

Produktdaten

Reihe
Limited Edition

Artikelnummer
08803

Maßstab
1:200

5

Einzelteile
615

Aqua

Hauptfarben

* 36104
*
* 36108
*
* 36112
*
* 36130
*
* 36131
*
* 36199
*
* 36302
*
* 36330
*
* 36364
*
* 36374
*
* 36378
*

Zusatzfarben

* 36350
*
* 36332
*

Email

Hauptfarben

* 32104
*
* 32108
*
* 32112
*
* 32130
*
* 32131
*
* 32199
*
* 32302
*
* 32330
*
* 32364
*
* 32374
*
* 32378
*

Zusatzfarben

* 32350
*
* 32332
*

Spray

Hauptfarben

* 34104
*
* 34108
*
* 34112
*
* 34131
*
* 34199
*
* 34302
*
* 34330
*
* 34374
*

Bauanleitung
PDF (9.48 MB)

Produkt im Revell-Shop

Kommentare

Für Anmerkungen und Diskussionen zu unseren Produkten haben wir unser Forum.

Eventuell existiert im Modellbau-Bereich bereits eins Diskussion zu diesem Produkt.

Ins Forum wechseln

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten

Reihe

* Platinum Edition Limited Edition
Amphibious Transport Dock U.S.S. New York (LPD-21)
Amphibious Transport Dock U.S.S. New York (LPD-21)
05118 - Maßstab 1:350
* Limited Edition
Off-Shore Oilrig North Cormorant
Off-Shore Oilrig North Cormorant
08803 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:200
* Limited Edition
1965 Corvette Sting Ray
1965 Corvette Sting Ray
07434 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:8
* Limited Edition
Boeing 747-8F Cargolux Cutaway
Boeing 747-8F Cargolux Cutaway
04949 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:144
* Platinum Edition Limited Edition
Battleship Bismarck Platinum Edition
Battleship Bismarck Platinum Edition
05144 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:350
* Limited Edition
D-Day Set (LCM3 & 4x4 Off-Road Vehicle)
D-Day Set (LCM3 & 4x4 Off-Road Vehicle)
03000 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:35

Kategorie

* Off-Shore Oilrig North Cormorant

Off-Shore Oilrig North Cormorant

Das Original

1859 gelang Colonel Drake in Pennsylvania/USA die erste erfolgreiche Ölbohrung in 21 m Bodentiefe. Erst 70 Jahre später wagte man den Schritt vom Lande ins Wasser. 1927 wurde in Californien die erste Off-Shore-Bohrung (Off-Shore = vor der Küste) in einer Wassertiefe von nur 6 m vorgenommen. Die Ölpolitik der OPEC-Länder machte die Ölsuche und -produktion zu Wasser immer interessanter. Weltweit sind heute etwa 380 Bohranlagen im Off-Shore-Bereich in Betrieb. Neben den nord- und mittelamerikanischen Küsten ist in der Nordsee ein zweiter Schwerpunktbereich entstanden. Im Jahre 1975 konnte im Forties-Feld die erste Produktion aufgenommen werden. Der Unterbau der North Cormorant wurde Anfang 1980 an seinen Bestimmungsort, 160 km nordöstlich der Shetland-Inseln geschleppt. Nachdem er dort mit 32 riesigen Stahlnägeln im Meeresboden verankert war, hatte er die Rekordstrecke von 1.400 km Seereise von der Werft im französischen Cherbourg zurückgelegt. Die gesamte Förderplattform wurde
in der Zeit von Mai bis August 1981 installiert und nahm im Dezember ihren Betrieb auf. Das geförderte Öl und Gas wird in Pipelines zum Festland weitergeleitet. Das Plattformdeck hat eine Gesamtfläche von 4.000 m². Der gigantische Unterbau übertrifft mit einer Höhe von 170 m und einem Gewicht von 24.500 Tonnen alle seine Vorgänger in der Geschichte des Nordseeöls. Während der Bauzeit beherbergte die North Cormorant 240 Mann. Heute versehen über 100 Seeleute bei Wind und Wetter ihren Dienst.

Das Modell

- Wasserlinienmodell mit detaillierter Unterbaukonstruktion
- Plattformaufbauten in Modulbauweise
- Containerelemente mit Inneneinrichtung
- Detaillierter Bohrturm
- Versorgungskräne mit beweglichem Ladearm
- Strukturierte Seitenwände
- Abfackelturm
- Rettungsboote
- Hubschrauber-Landeplattform
- 40 Bohrgestänge
- Geländer
- Detaillierte Umläufe mit Treppen
- Detaillierte Abziehbilder

Produktdetails

Marketing Infos

Altersempfehlung
13+

Produktspezifikationen

Anzahl Einzelteile
615

Höhe
504 mm

Länge
685 mm

Spannweite
275 mm

Artikelstamm

Level
sehr anspruchsvoll

Maßstab
1:200

Reihe 1
Limited Edition

Produktbeschreibung

Artikelbezeichnung
Off-Shore Oilrig North Cormorant

Hauptfarben
4 8 12 30 31 99 302 330 364 374 378

Nebenfarben
350 332

Originaltext
1859 gelang Colonel Drake in Pennsylvania/USA die erste erfolgreiche Ölbohrung in 21 m Bodentiefe. Erst 70 Jahre später wagte man den Schritt vom Lande ins Wasser. 1927 wurde in Californien die erste Off-Shore-Bohrung (Off-Shore = vor der Küste) in einer Wassertiefe von nur 6 m vorgenommen. Die Ölpolitik der OPEC-Länder machte die Ölsuche und -produktion zu Wasser immer interessanter. Weltweit sind heute etwa 380 Bohranlagen im Off-Shore-Bereich in Betrieb. Neben den nord- und mittelamerikanischen Küsten ist in der Nordsee ein zweiter Schwerpunktbereich entstanden. Im Jahre 1975 konnte im Forties-Feld die erste Produktion aufgenommen werden. Der Unterbau der North Cormorant wurde Anfang 1980 an seinen Bestimmungsort, 160 km nordöstlich der Shetland-Inseln geschleppt. Nachdem er dort mit 32 riesigen Stahlnägeln im Meeresboden verankert war, hatte er die Rekordstrecke von 1.400 km Seereise von der Werft im französischen Cherbourg zurückgelegt. Die gesamte Förderplattform
wurde in der Zeit von Mai bis August 1981 installiert und nahm im Dezember ihren Betrieb auf. Das geförderte Öl und Gas wird in Pipelines zum Festland weitergeleitet. Das Plattformdeck hat eine Gesamtfläche von 4.000 m². Der gigantische Unterbau übertrifft mit einer Höhe von 170 m und einem Gewicht von 24.500 Tonnen alle seine Vorgänger in der Geschichte des Nordseeöls. Während der Bauzeit beherbergte die North Cormorant 240 Mann. Heute versehen über 100 Seeleute bei Wind und Wetter ihren Dienst.

Produktdaten

Reihe
Limited Edition

Artikelnummer
08803

Maßstab
1:200

5

Einzelteile
615

Aqua

Hauptfarben

* 36104
*
* 36108
*
* 36112
*
* 36130
*
* 36131
*
* 36199
*
* 36302
*
* 36330
*
* 36364
*
* 36374
*
* 36378
*

Zusatzfarben

* 36350
*
* 36332
*

Email

Hauptfarben

* 32104
*
* 32108
*
* 32112
*
* 32130
*
* 32131
*
* 32199
*
* 32302
*
* 32330
*
* 32364
*
* 32374
*
* 32378
*

Zusatzfarben

* 32350
*
* 32332
*

Spray

Hauptfarben

* 34104
*
* 34108
*
* 34112
*
* 34131
*
* 34199
*
* 34302
*
* 34330
*
* 34374
*

Bauanleitung
PDF (9.48 MB)

Produkt im Revell-Shop

Kommentare

Für Anmerkungen und Diskussionen zu unseren Produkten haben wir unser Forum.

Eventuell existiert im Modellbau-Bereich bereits eins Diskussion zu diesem Produkt.

Ins Forum wechseln

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten

Reihe

* Platinum Edition Limited Edition
Amphibious Transport Dock U.S.S. New York (LPD-21)
Amphibious Transport Dock U.S.S. New York (LPD-21)
05118 - Maßstab 1:350
* Limited Edition
Off-Shore Oilrig North Cormorant
Off-Shore Oilrig North Cormorant
08803 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:200
* Limited Edition
1965 Corvette Sting Ray
1965 Corvette Sting Ray
07434 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:8
* Limited Edition
Boeing 747-8F Cargolux Cutaway
Boeing 747-8F Cargolux Cutaway
04949 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:144
* Platinum Edition Limited Edition
Battleship Bismarck Platinum Edition
Battleship Bismarck Platinum Edition
05144 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:350
* Limited Edition
D-Day Set (LCM3 & 4x4 Off-Road Vehicle)
D-Day Set (LCM3 & 4x4 Off-Road Vehicle)
03000 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:35

Kategorie

* Off-Shore Oilrig North Cormorant

Off-Shore Oilrig North Cormorant
08803 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:200

Das Original

1859 gelang Colonel Drake in Pennsylvania/USA die erste erfolgreiche Ölbohrung in 21 m Bodentiefe. Erst 70 Jahre später wagte man den Schritt vom Lande ins Wasser. 1927 wurde in Californien die erste Off-Shore-Bohrung (Off-Shore = vor der Küste) in einer Wassertiefe von nur 6 m vorgenommen. Die Ölpolitik der OPEC-Länder machte die Ölsuche und -produktion zu Wasser immer interessanter. Weltweit sind heute etwa 380 Bohranlagen im Off-Shore-Bereich in Betrieb. Neben den nord- und mittelamerikanischen Küsten ist in der Nordsee ein zweiter Schwerpunktbereich entstanden. Im Jahre 1975 konnte im Forties-Feld die erste Produktion aufgenommen werden. Der Unterbau der North Cormorant wurde Anfang 1980 an seinen Bestimmungsort, 160 km nordöstlich der Shetland-Inseln geschleppt. Nachdem er dort mit 32 riesigen Stahlnägeln im Meeresboden verankert war, hatte er die Rekordstrecke von 1.400 km Seereise von der Werft im französischen Cherbourg zurückgelegt. Die gesamte Förderplattform wurde
in der Zeit von Mai bis August 1981 installiert und nahm im Dezember ihren Betrieb auf. Das geförderte Öl und Gas wird in Pipelines zum Festland weitergeleitet. Das Plattformdeck hat eine Gesamtfläche von 4.000 m². Der gigantische Unterbau übertrifft mit einer Höhe von 170 m und einem Gewicht von 24.500 Tonnen alle seine Vorgänger in der Geschichte des Nordseeöls. Während der Bauzeit beherbergte die North Cormorant 240 Mann. Heute versehen über 100 Seeleute bei Wind und Wetter ihren Dienst.

Das Modell

- Wasserlinienmodell mit detaillierter Unterbaukonstruktion
- Plattformaufbauten in Modulbauweise
- Containerelemente mit Inneneinrichtung
- Detaillierter Bohrturm
- Versorgungskräne mit beweglichem Ladearm
- Strukturierte Seitenwände
- Abfackelturm
- Rettungsboote
- Hubschrauber-Landeplattform
- 40 Bohrgestänge
- Geländer
- Detaillierte Umläufe mit Treppen
- Detaillierte Abziehbilder

Produktdetails

Marketing Infos

Altersempfehlung
13+

Produktspezifikationen

Anzahl Einzelteile
615

Höhe
504 mm

Länge
685 mm

Spannweite
275 mm

Artikelstamm

Level
sehr anspruchsvoll

Maßstab
1:200

Reihe 1
Limited Edition

Produktbeschreibung

Artikelbezeichnung
Off-Shore Oilrig North Cormorant

Hauptfarben
4 8 12 30 31 99 302 330 364 374 378

Nebenfarben
350 332

Originaltext
1859 gelang Colonel Drake in Pennsylvania/USA die erste erfolgreiche Ölbohrung in 21 m Bodentiefe. Erst 70 Jahre später wagte man den Schritt vom Lande ins Wasser. 1927 wurde in Californien die erste Off-Shore-Bohrung (Off-Shore = vor der Küste) in einer Wassertiefe von nur 6 m vorgenommen. Die Ölpolitik der OPEC-Länder machte die Ölsuche und -produktion zu Wasser immer interessanter. Weltweit sind heute etwa 380 Bohranlagen im Off-Shore-Bereich in Betrieb. Neben den nord- und mittelamerikanischen Küsten ist in der Nordsee ein zweiter Schwerpunktbereich entstanden. Im Jahre 1975 konnte im Forties-Feld die erste Produktion aufgenommen werden. Der Unterbau der North Cormorant wurde Anfang 1980 an seinen Bestimmungsort, 160 km nordöstlich der Shetland-Inseln geschleppt. Nachdem er dort mit 32 riesigen Stahlnägeln im Meeresboden verankert war, hatte er die Rekordstrecke von 1.400 km Seereise von der Werft im französischen Cherbourg zurückgelegt. Die gesamte Förderplattform
wurde in der Zeit von Mai bis August 1981 installiert und nahm im Dezember ihren Betrieb auf. Das geförderte Öl und Gas wird in Pipelines zum Festland weitergeleitet. Das Plattformdeck hat eine Gesamtfläche von 4.000 m². Der gigantische Unterbau übertrifft mit einer Höhe von 170 m und einem Gewicht von 24.500 Tonnen alle seine Vorgänger in der Geschichte des Nordseeöls. Während der Bauzeit beherbergte die North Cormorant 240 Mann. Heute versehen über 100 Seeleute bei Wind und Wetter ihren Dienst.

Produktdaten

Reihe
Limited Edition

Artikelnummer
08803

Maßstab
1:200

5

Einzelteile
615

Aqua

Hauptfarben

* 36104
*
* 36108
*
* 36112
*
* 36130
*
* 36131
*
* 36199
*
* 36302
*
* 36330
*
* 36364
*
* 36374
*
* 36378
*

Zusatzfarben

* 36350
*
* 36332
*

Email

Hauptfarben

* 32104
*
* 32108
*
* 32112
*
* 32130
*
* 32131
*
* 32199
*
* 32302
*
* 32330
*
* 32364
*
* 32374
*
* 32378
*

Zusatzfarben

* 32350
*
* 32332
*

Spray

Hauptfarben

* 34104
*
* 34108
*
* 34112
*
* 34131
*
* 34199
*
* 34302
*
* 34330
*
* 34374
*

Bauanleitung
PDF (9.48 MB)

Produkt im Revell-Shop

Kommentare

Für Anmerkungen und Diskussionen zu unseren Produkten haben wir unser Forum.

Eventuell existiert im Modellbau-Bereich bereits eins Diskussion zu diesem Produkt.

Ins Forum wechseln

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten

Reihe

* Platinum Edition Limited Edition
Amphibious Transport Dock U.S.S. New York (LPD-21)
Amphibious Transport Dock U.S.S. New York (LPD-21)
05118 - Maßstab 1:350
* Limited Edition
Off-Shore Oilrig North Cormorant
Off-Shore Oilrig North Cormorant
08803 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:200
* Limited Edition
1965 Corvette Sting Ray
1965 Corvette Sting Ray
07434 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:8
* Limited Edition
Boeing 747-8F Cargolux Cutaway
Boeing 747-8F Cargolux Cutaway
04949 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:144
* Platinum Edition Limited Edition
Battleship Bismarck Platinum Edition
Battleship Bismarck Platinum Edition
05144 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:350
* Limited Edition
D-Day Set (LCM3 & 4x4 Off-Road Vehicle)
D-Day Set (LCM3 & 4x4 Off-Road Vehicle)
03000 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:35

Kategorie

* Off-Shore Oilrig North Cormorant

Off-Shore Oilrig North Cormorant
08803 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:200

Unsere Bestseller

| 220V Lader
25.99 € 25.99 €
ca. 23.24 USD ohne MwSt.
| 7,2 V Akkus
36.99 € 25.29 €
ca. 22.61 USD ohne MwSt.
| Historische Schiffsmodelle
47.00 € 47.00 €
ca. 42.04 USD ohne MwSt.
| RC Treibstoff
59.90 € 59.90 €
ca. 53.57 USD ohne MwSt.
Grundpreis: 11.98 €/L

Der Lagerstatus von Off-Shore Oilrig North Cormorant 08803 Maßstab: 1:200 08803 wurde am 06.12.2016 das letzte Mal aktualisiert.
Dieser Artikel wurde am 15.01.2015 in den CMC Shop aufgenommen. Benötigen Sie eine Beratung, dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung und werden diese schnellstmöglich bearbeiten. Die Herstellerinformationen finden Sie unter Hobbico: Off-Shore Oilrig North Cormorant 08803 Maßstab: 1:200, die Herstellerwebseite für weitere Informationen unter http://www.revell.de.
→ Bei Fragen zum Artikel helfen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon weiter.

Achtung - Modellbauartikel sind kein Spielzeug und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet. Benutzung nur unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.
*Alle Preise 66.03 € ohne MwSt., zzgl. Versand Für Lieferungen nach Deutschland.
UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, oder CMC Ladenpreis.
Logos, Bezeichnungen und Marken sind Eigentum des jeweiligen Herstellers. Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten. Die Abbildungen können vom Original abweichen. Beschreibung gemäß Herstellerangaben zum Zeitpunkt der Produktaufnahme in den CMC Onlineshop.

CMC's Newsletter

Melden Sie sich für den CMC-Newsletter an! Wir informieren Sie über attraktive Angebote, Produkt-Neuigkeiten und Sonderaktionen.
Ihre E-Mail-Adresse
© 2000-2016 CMC Versand - RC Modellbau Shop | CMC in 0.019 Sekunden geladen.
» Aktuelle Angebote
S10 Twister 2WD SC Truck - 1/10 Elektro 2WD 2,4GHz SC Truck RTR
S10 Twister 2WD SC Truck - 1/10 Elektro 2WD 2,4GHz SC Truck RTR
Power Pack 3000 - 7.2V - 6-Zellen - Tamiya/JST Stecker - NiMH Stickpack
Power Pack 3000 - 7.2V - 6-Zellen - Tamiya/JST Stecker - NiMH Stickpack
 Nitro Starter Set - Basic
Nitro Starter Set - Basic
Hyper Pack 4000 - 7.2V - 6-Zellen - Tamiya/JST Stecker - NiMH Stickpack
Hyper Pack 4000 - 7.2V - 6-Zellen - Tamiya/JST Stecker - NiMH Stickpack
Nitro Motor ZR.30 X Competition
Nitro Motor ZR.30 X Competition
Hyper Pack 5000 - 7.2V - 6-Zellen - Tamiya/JST Stecker - NiMH Stickpack
Hyper Pack 5000 - 7.2V - 6-Zellen - Tamiya/JST Stecker - NiMH Stickpack
LaserHornet 2.0 - 190mm 2.4GHz Koaxial Helikopter RTF
LaserHornet 2.0 - 190mm 2.4GHz Koaxial Helikopter RTF
 Platinum/Iridium R6 Standard Glühkerze
Platinum/Iridium R6 Standard Glühkerze
Mini Brushless Truggy 1:14 RTR (EMB-TGH)
Mini Brushless Truggy 1:14 RTR (EMB-TGH)
 Ladekabel - 2S LiPo Hardcase inkl. Balancing Adapter
Ladekabel - 2S LiPo Hardcase inkl. Balancing Adapter