Handley Page HALIFAX B Mk.III | Revell 04936

#2 - 04936 Handley Page HALIFAX B Mk.III Revell#3 - 04936 Handley Page HALIFAX B Mk.III Revell#4 - 04936 Handley Page HALIFAX B Mk.III Revell#5 - 04936 Handley Page HALIFAX B Mk.III Revell
Lieferzeit ca. 7-21 Tage*
Marke:

Revell

Artikelnummer:

04936

EAN:

4009803049366

Wir sind als Fachhändler persönlich für Sie da.
Bei Fragen kontaktiere uns, wir helfen kompetent.

Jetzt kaufen

UVP:29,99 €  -15 %
Verkaufspreis:25,61 €
 inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Kauf auf Rechnung möglich ✔
Lieferung mit DHL ✔
Sicher mit SSL ✔
+ PaypPal Käuferschutz
Expresskauf mit PayPal:
Beschreibung
Bewertung Beobachten
Das Original

Die Halifax war einer der berühmtesten Bomber der Royal Air Force während des 2. Weltkriegs und flog über 47.000 Einsätze über Deutschland. Die Version Mk.III mit Bristol Hercules Sternmotoren zeigte gegenüber der früheren Ausführung (RR Merlin) eine überaus starke Verbesserung in der Flugleistung. Diese Variante kam ab 1943 zum Einsatz. Halifax Bomber fungierten auch als Schleppflugzeuge bei der Operation in der Normandie und Arnheim, sowie beim Absetzen von Agenten hinter den feindlichen Linien. Obwohl es bei der Entwicklung viele Probleme gab und die Halifax immer von der Lancaster überschattet war, erwies sie sich schließlich als bekanntester Bomber der Alliierten während des Krieges. Die Halifax Mk. III war mit 8 Browning MG´s sowie einem Vickers MG bewaffnet und konnte 5.900 kg Bomben laden. Die einzige komplett restaurierte Original-Halifax steht im National Air Force Museum of Canada in Trenton, Ontario.

Das Modell

- Fein strukturierte Oberflächen mit versenkten Blechstößen
- Mk.III-Tragflächen
- Detailliertes Cockpit mit Sitzen und Instrumentenbord
- Innenraumdetails und Trennwand für den Funkerraum
- Detaillierter Bombenschacht mit Pylonen
- 6 Bomben
- Beweglicher Heck MG-Turm mit fein strukturierten MG"s
- Frontsektion mit Glasnase
- Mittlerer MG-Stand mit Boulton Paul A Geschützturm
- Detaillierter Hauptfahrwerksschacht
- Detailliertes Fahrwerk mit filigranen Streben
- Hercules Sternmotoren und Motorgondeln
- detaillierte Auspuffanlage
- Bewegliche Propeller
- Separate Querruder
- Antennen und Masten
- Frontverglasung wahlweise für eine Mk.V Version zu bauen
Authentische Abziehbilder für folgende Versionen:
- Handley Page Halifax B.Mk.III, No.424 Squadron, Royal Canadian Air Force, Skipton-on-Swale, England, December 1944
- Handley Page Halifax A.Mk.VII, No.644 Squadron, Royal Air Force, Tarrant Rushton, England, April 1945. (As restored at the National Air Force Museum of Canada, Trenton, 2014

Produktdetails

Marketing Infos

Altersempfehlung
13+

Produktspezifikationen

Anzahl Einzelteile
257

Länderversion 1
Großbritannien

Länge
310 mm

Spannweite
437 mm

Artikelstamm

Level
sehr anspruchsvoll

Maßstab
1:72

Produktbeschreibung

Artikelbezeichnung
Handley Page HALIFAX B Mk.III

Hauptfarben
6 15 48 68 99 82

Nebenfarben
88 9 76 86 91 83 36 302 330 364

Originaltext
Die Halifax war einer der berühmtesten Bomber der Royal Air Force während des 2. Weltkriegs und flog über 47.000 Einsätze über Deutschland. Die Version Mk.III mit Bristol Hercules Sternmotoren zeigte gegenüber der früheren Ausführung (RR Merlin) eine überaus starke Verbesserung in der Flugleistung. Diese Variante kam ab 1943 zum Einsatz. Halifax Bomber fungierten auch als Schleppflugzeuge bei der Operation in der Normandie und Arnheim, sowie beim Absetzen von Agenten hinter den feindlichen Linien. Obwohl es bei der Entwicklung viele Probleme gab und die Halifax immer von der Lancaster überschattet war, erwies sie sich schließlich als bekanntester Bomber der Alliierten während des Krieges. Die Halifax Mk. III war mit 8 Browning MG´s sowie einem Vickers MG bewaffnet und konnte 5.900 kg Bomben laden. Die einzige komplett restaurierte Original-Halifax steht im National Air Force Museum of Canada in Trenton, Ontario.

Produktdaten

Artikelnummer
04936

Maßstab
1:72

5

Einzelteile
257

Länderversionen

+ Großbritannien

Aqua

Hauptfarben

* 36106
*
* 36115
*
* 36148
*
* 36168
*
* 36199
*
* 36182
*

Zusatzfarben

* 36188
*
* 36109
*
* 36176
*
* 36186
*
* 36191
*
* 36183
*
* 36136
*
* 36302
*
* 36330
*
* 36364
*

Email

Hauptfarben

* 32106
*
* 32115
*
* 32148
*
* 32168
*
* 32199
*
* 32182
*

Zusatzfarben

* 32188
*
* 32109
*
* 32176
*
* 32186
*
* 32191
*
* 32183
*
* 32136
*
* 32302
*
* 32330
*
* 32364
*

Spray

Hauptfarben

* 34115
*
* 34199
*

Zusatzfarben

* 34188
*
* 34109
*
* 34176
*
* 34191
*
* 34136
*
* 34302
*
* 34330
*

Bauanleitung
PDF (5.19 MB)

Produkt im Revell-Shop

Kommentare

Für Anmerkungen und Diskussionen zu unseren Produkten haben wir unser Forum.

Eventuell existiert im Modellbau-Bereich bereits eins Diskussion zu diesem Produkt.

Ins Forum wechseln

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten

Highlights

* Supermarine Spitfire Mk.IXc

Supermarine Spitfire Mk.IXc
03927 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:32
* Focke Wulf Fw190 D-9

Focke Wulf Fw190 D-9
03930 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:48

Kategorie

* Junkers Ju88 A-4 Bomber

Junkers Ju88 A-4 Bomber
04672 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Vickers Wellington Mk.II

Vickers Wellington Mk.II
04903 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Messerschmitt Me 262 A1a

Messerschmitt Me 262 A1a
04166 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Vought F4U-1A CORSAIR

Vought F4U-1A CORSAIR
04781 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:32
* B-17G Flying Fortress

B-17G Flying Fortress
04283 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:72
* Consolidated PBY-5A CATALINA

Consolidated PBY-5A CATALINA
04507 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:48
* F4U-4 Corsair

F4U-4 Corsair
03955 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* Focke Wulf Ta 152 H

Focke Wulf Ta 152 H
03981 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* Bristol BEAUFIGHTER Mk.I F

Bristol BEAUFIGHTER Mk.I F
04889 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:32
* Lockheed Ventura Mk.II

Lockheed Ventura Mk.II
04946 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:48
* P-51D Mustang

P-51D Mustang
04148 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* C-45F Expeditor

C-45F Expeditor
03966 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:48
* Spitfire Mk.IIa

Spitfire Mk.IIa
03953 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* Stearman PT-17 Kaydet

Stearman PT-17 Kaydet
03957 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:48
* Northrop P-61A/B Black Widow

Northrop P-61A/B Black Widow
04887 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:48
* Lancaster B.III DAMBUSTERS

Lancaster B.III DAMBUSTERS
04295 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:72
* Junkers Ju 87 G/D Tank Buster

Junkers Ju 87 G/D Tank Buster
04692 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* Spitfire Mk.II

Spitfire Mk.II
03959 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:48
* Messerschmitt Me262 B-1/U-1 Nightfighter

Messerschmitt Me262 B-1/U-1 Nightfighter
04995 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:32
* B-17F Memphis Belle

B-17F Memphis Belle
04279 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:72
* Messerschmitt Bf109 F-2/4

Messerschmitt Bf109 F-2/4

Das Original

Die Halifax war einer der berühmtesten Bomber der Royal Air Force während des 2. Weltkriegs und flog über 47.000 Einsätze über Deutschland. Die Version Mk.III mit Bristol Hercules Sternmotoren zeigte gegenüber der früheren Ausführung (RR Merlin) eine überaus starke Verbesserung in der Flugleistung. Diese Variante kam ab 1943 zum Einsatz. Halifax Bomber fungierten auch als Schleppflugzeuge bei der Operation in der Normandie und Arnheim, sowie beim Absetzen von Agenten hinter den feindlichen Linien. Obwohl es bei der Entwicklung viele Probleme gab und die Halifax immer von der Lancaster überschattet war, erwies sie sich schließlich als bekanntester Bomber der Alliierten während des Krieges. Die Halifax Mk. III war mit 8 Browning MG´s sowie einem Vickers MG bewaffnet und konnte 5.900 kg Bomben laden. Die einzige komplett restaurierte Original-Halifax steht im National Air Force Museum of Canada in Trenton, Ontario.

Das Modell

- Fein strukturierte Oberflächen mit versenkten Blechstößen
- Mk.III-Tragflächen
- Detailliertes Cockpit mit Sitzen und Instrumentenbord
- Innenraumdetails und Trennwand für den Funkerraum
- Detaillierter Bombenschacht mit Pylonen
- 6 Bomben
- Beweglicher Heck MG-Turm mit fein strukturierten MG"s
- Frontsektion mit Glasnase
- Mittlerer MG-Stand mit Boulton Paul A Geschützturm
- Detaillierter Hauptfahrwerksschacht
- Detailliertes Fahrwerk mit filigranen Streben
- Hercules Sternmotoren und Motorgondeln
- detaillierte Auspuffanlage
- Bewegliche Propeller
- Separate Querruder
- Antennen und Masten
- Frontverglasung wahlweise für eine Mk.V Version zu bauen
Authentische Abziehbilder für folgende Versionen:
- Handley Page Halifax B.Mk.III, No.424 Squadron, Royal Canadian Air Force, Skipton-on-Swale, England, December 1944
- Handley Page Halifax A.Mk.VII, No.644 Squadron, Royal Air Force, Tarrant Rushton, England, April 1945. (As restored at the National Air Force Museum of Canada, Trenton, 2014

Produktdetails

Marketing Infos

Altersempfehlung
13+

Produktspezifikationen

Anzahl Einzelteile
257

Länderversion 1
Großbritannien

Länge
310 mm

Spannweite
437 mm

Artikelstamm

Level
sehr anspruchsvoll

Maßstab
1:72

Produktbeschreibung

Artikelbezeichnung
Handley Page HALIFAX B Mk.III

Hauptfarben
6 15 48 68 99 82

Nebenfarben
88 9 76 86 91 83 36 302 330 364

Originaltext
Die Halifax war einer der berühmtesten Bomber der Royal Air Force während des 2. Weltkriegs und flog über 47.000 Einsätze über Deutschland. Die Version Mk.III mit Bristol Hercules Sternmotoren zeigte gegenüber der früheren Ausführung (RR Merlin) eine überaus starke Verbesserung in der Flugleistung. Diese Variante kam ab 1943 zum Einsatz. Halifax Bomber fungierten auch als Schleppflugzeuge bei der Operation in der Normandie und Arnheim, sowie beim Absetzen von Agenten hinter den feindlichen Linien. Obwohl es bei der Entwicklung viele Probleme gab und die Halifax immer von der Lancaster überschattet war, erwies sie sich schließlich als bekanntester Bomber der Alliierten während des Krieges. Die Halifax Mk. III war mit 8 Browning MG´s sowie einem Vickers MG bewaffnet und konnte 5.900 kg Bomben laden. Die einzige komplett restaurierte Original-Halifax steht im National Air Force Museum of Canada in Trenton, Ontario.

Produktdaten

Artikelnummer
04936

Maßstab
1:72

5

Einzelteile
257

Länderversionen

+ Großbritannien

Aqua

Hauptfarben

* 36106
*
* 36115
*
* 36148
*
* 36168
*
* 36199
*
* 36182
*

Zusatzfarben

* 36188
*
* 36109
*
* 36176
*
* 36186
*
* 36191
*
* 36183
*
* 36136
*
* 36302
*
* 36330
*
* 36364
*

Email

Hauptfarben

* 32106
*
* 32115
*
* 32148
*
* 32168
*
* 32199
*
* 32182
*

Zusatzfarben

* 32188
*
* 32109
*
* 32176
*
* 32186
*
* 32191
*
* 32183
*
* 32136
*
* 32302
*
* 32330
*
* 32364
*

Spray

Hauptfarben

* 34115
*
* 34199
*

Zusatzfarben

* 34188
*
* 34109
*
* 34176
*
* 34191
*
* 34136
*
* 34302
*
* 34330
*

Bauanleitung
PDF (5.19 MB)

Produkt im Revell-Shop

Kommentare

Für Anmerkungen und Diskussionen zu unseren Produkten haben wir unser Forum.

Eventuell existiert im Modellbau-Bereich bereits eins Diskussion zu diesem Produkt.

Ins Forum wechseln

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten

Highlights

* Supermarine Spitfire Mk.IXc

Supermarine Spitfire Mk.IXc
03927 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:32
* Focke Wulf Fw190 D-9

Focke Wulf Fw190 D-9
03930 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:48

Kategorie

* Junkers Ju88 A-4 Bomber

Junkers Ju88 A-4 Bomber
04672 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Vickers Wellington Mk.II

Vickers Wellington Mk.II
04903 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Messerschmitt Me 262 A1a

Messerschmitt Me 262 A1a
04166 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Vought F4U-1A CORSAIR

Vought F4U-1A CORSAIR
04781 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:32
* B-17G Flying Fortress

B-17G Flying Fortress
04283 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:72
* Consolidated PBY-5A CATALINA

Consolidated PBY-5A CATALINA
04507 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:48
* F4U-4 Corsair

F4U-4 Corsair
03955 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* Focke Wulf Ta 152 H

Focke Wulf Ta 152 H
03981 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* Bristol BEAUFIGHTER Mk.I F

Bristol BEAUFIGHTER Mk.I F
04889 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:32
* Lockheed Ventura Mk.II

Lockheed Ventura Mk.II
04946 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:48
* P-51D Mustang

P-51D Mustang
04148 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* C-45F Expeditor

C-45F Expeditor
03966 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:48
* Spitfire Mk.IIa

Spitfire Mk.IIa
03953 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* Stearman PT-17 Kaydet

Stearman PT-17 Kaydet
03957 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:48
* Northrop P-61A/B Black Widow

Northrop P-61A/B Black Widow
04887 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:48
* Lancaster B.III DAMBUSTERS

Lancaster B.III DAMBUSTERS
04295 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:72
* Junkers Ju 87 G/D Tank Buster

Junkers Ju 87 G/D Tank Buster
04692 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* Spitfire Mk.II

Spitfire Mk.II
03959 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:48
* Messerschmitt Me262 B-1/U-1 Nightfighter

Messerschmitt Me262 B-1/U-1 Nightfighter
04995 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:32
* B-17F Memphis Belle

B-17F Memphis Belle
04279 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:72
* Messerschmitt Bf109 F-2/4

Messerschmitt Bf109 F-2/4
04656 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:48

Das Original

Die Halifax war einer der berühmtesten Bomber der Royal Air Force während des 2. Weltkriegs und flog über 47.000 Einsätze über Deutschland. Die Version Mk.III mit Bristol Hercules Sternmotoren zeigte gegenüber der früheren Ausführung (RR Merlin) eine überaus starke Verbesserung in der Flugleistung. Diese Variante kam ab 1943 zum Einsatz. Halifax Bomber fungierten auch als Schleppflugzeuge bei der Operation in der Normandie und Arnheim, sowie beim Absetzen von Agenten hinter den feindlichen Linien. Obwohl es bei der Entwicklung viele Probleme gab und die Halifax immer von der Lancaster überschattet war, erwies sie sich schließlich als bekanntester Bomber der Alliierten während des Krieges. Die Halifax Mk. III war mit 8 Browning MG´s sowie einem Vickers MG bewaffnet und konnte 5.900 kg Bomben laden. Die einzige komplett restaurierte Original-Halifax steht im National Air Force Museum of Canada in Trenton, Ontario.

Das Modell

- Fein strukturierte Oberflächen mit versenkten Blechstößen
- Mk.III-Tragflächen
- Detailliertes Cockpit mit Sitzen und Instrumentenbord
- Innenraumdetails und Trennwand für den Funkerraum
- Detaillierter Bombenschacht mit Pylonen
- 6 Bomben
- Beweglicher Heck MG-Turm mit fein strukturierten MG"s
- Frontsektion mit Glasnase
- Mittlerer MG-Stand mit Boulton Paul A Geschützturm
- Detaillierter Hauptfahrwerksschacht
- Detailliertes Fahrwerk mit filigranen Streben
- Hercules Sternmotoren und Motorgondeln
- detaillierte Auspuffanlage
- Bewegliche Propeller
- Separate Querruder
- Antennen und Masten
- Frontverglasung wahlweise für eine Mk.V Version zu bauen
Authentische Abziehbilder für folgende Versionen:
- Handley Page Halifax B.Mk.III, No.424 Squadron, Royal Canadian Air Force, Skipton-on-Swale, England, December 1944
- Handley Page Halifax A.Mk.VII, No.644 Squadron, Royal Air Force, Tarrant Rushton, England, April 1945. (As restored at the National Air Force Museum of Canada, Trenton, 2014

Produktdetails

Marketing Infos

Altersempfehlung
13+

Produktspezifikationen

Anzahl Einzelteile
257

Länderversion 1
Großbritannien

Länge
310 mm

Spannweite
437 mm

Artikelstamm

Level
sehr anspruchsvoll

Maßstab
1:72

Produktbeschreibung

Artikelbezeichnung
Handley Page HALIFAX B Mk.III

Hauptfarben
6 15 48 68 99 82

Nebenfarben
88 9 76 86 91 83 36 302 330 364

Originaltext
Die Halifax war einer der berühmtesten Bomber der Royal Air Force während des 2. Weltkriegs und flog über 47.000 Einsätze über Deutschland. Die Version Mk.III mit Bristol Hercules Sternmotoren zeigte gegenüber der früheren Ausführung (RR Merlin) eine überaus starke Verbesserung in der Flugleistung. Diese Variante kam ab 1943 zum Einsatz. Halifax Bomber fungierten auch als Schleppflugzeuge bei der Operation in der Normandie und Arnheim, sowie beim Absetzen von Agenten hinter den feindlichen Linien. Obwohl es bei der Entwicklung viele Probleme gab und die Halifax immer von der Lancaster überschattet war, erwies sie sich schließlich als bekanntester Bomber der Alliierten während des Krieges. Die Halifax Mk. III war mit 8 Browning MG´s sowie einem Vickers MG bewaffnet und konnte 5.900 kg Bomben laden. Die einzige komplett restaurierte Original-Halifax steht im National Air Force Museum of Canada in Trenton, Ontario.

Produktdaten

Artikelnummer
04936

Maßstab
1:72

5

Einzelteile
257

Länderversionen

+ Großbritannien

Aqua

Hauptfarben

* 36106
*
* 36115
*
* 36148
*
* 36168
*
* 36199
*
* 36182
*

Zusatzfarben

* 36188
*
* 36109
*
* 36176
*
* 36186
*
* 36191
*
* 36183
*
* 36136
*
* 36302
*
* 36330
*
* 36364
*

Email

Hauptfarben

* 32106
*
* 32115
*
* 32148
*
* 32168
*
* 32199
*
* 32182
*

Zusatzfarben

* 32188
*
* 32109
*
* 32176
*
* 32186
*
* 32191
*
* 32183
*
* 32136
*
* 32302
*
* 32330
*
* 32364
*

Spray

Hauptfarben

* 34115
*
* 34199
*

Zusatzfarben

* 34188
*
* 34109
*
* 34176
*
* 34191
*
* 34136
*
* 34302
*
* 34330
*

Bauanleitung
PDF (5.19 MB)

Produkt im Revell-Shop

Kommentare

Für Anmerkungen und Diskussionen zu unseren Produkten haben wir unser Forum.

Eventuell existiert im Modellbau-Bereich bereits eins Diskussion zu diesem Produkt.

Ins Forum wechseln

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten

Highlights

* Supermarine Spitfire Mk.IXc

Supermarine Spitfire Mk.IXc
03927 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:32
* Focke Wulf Fw190 D-9

Focke Wulf Fw190 D-9
03930 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:48

Kategorie

* Junkers Ju88 A-4 Bomber

Junkers Ju88 A-4 Bomber
04672 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Vickers Wellington Mk.II

Vickers Wellington Mk.II
04903 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Messerschmitt Me 262 A1a

Messerschmitt Me 262 A1a
04166 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Vought F4U-1A CORSAIR

Vought F4U-1A CORSAIR
04781 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:32
* B-17G Flying Fortress

B-17G Flying Fortress
04283 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:72
* Consolidated PBY-5A CATALINA

Consolidated PBY-5A CATALINA
04507 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:48
* F4U-4 Corsair

F4U-4 Corsair
03955 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* Focke Wulf Ta 152 H

Focke Wulf Ta 152 H
03981 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* Bristol BEAUFIGHTER Mk.I F

Bristol BEAUFIGHTER Mk.I F
04889 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:32
* Lockheed Ventura Mk.II

Lockheed Ventura Mk.II
04946 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:48
* P-51D Mustang

P-51D Mustang
04148 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* C-45F Expeditor

C-45F Expeditor
03966 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:48
* Spitfire Mk.IIa

Spitfire Mk.IIa
03953 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* Stearman PT-17 Kaydet

Stearman PT-17 Kaydet
03957 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:48
* Northrop P-61A/B Black Widow

Northrop P-61A/B Black Widow
04887 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:48
* Lancaster B.III DAMBUSTERS

Lancaster B.III DAMBUSTERS
04295 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:72
* Junkers Ju 87 G/D Tank Buster

Junkers Ju 87 G/D Tank Buster
04692 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:72
* Spitfire Mk.II

Spitfire Mk.II
03959 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:48
* Messerschmitt Me262 B-1/U-1 Nightfighter

Messerschmitt Me262 B-1/U-1 Nightfighter
04995 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:32
* B-17F Memphis Belle

B-17F Memphis Belle
04279 - Skill-Level 5 - Maßstab 1:72
* Messerschmitt Bf109 F-2/4

Messerschmitt Bf109 F-2/4
04656 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:48

Unsere Bestseller


Der Lagerstatus von Handley Page HALIFAX B Mk.III 04936 wurde am 29.04.2017 das letzte Mal aktualisiert.
Dieser Artikel wurde am 15.01.2015 in den CMC Shop aufgenommen. Benötigen Sie eine Beratung, dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung und werden diese schnellstmöglich bearbeiten. Die Herstellerinformationen finden Sie unter Revell: Handley Page HALIFAX B Mk.III, die Herstellerwebseite für weitere Informationen unter http://www.revell.de.
→ Bei Fragen zum Artikel helfen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon weiter.

Achtung - Modellbauartikel sind kein Spielzeug und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet. Benutzung nur unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.
E-Mail: service@cmc-versand.de
Deutsch Englisch
*Alle Preise inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand Für Lieferungen nach Deutschland.
UVP und durchgestrichene Preise = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, oder CMC Ladenpreis.
Logos, Bezeichnungen und Marken sind Eigentum des jeweiligen Herstellers. Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten. Die Abbildungen können vom Original abweichen. Beschreibung gemäß Herstellerangaben zum Zeitpunkt der Produktaufnahme in den CMC Onlineshop.

CMC's Newsletter

Melden Sie sich für den CMC-Newsletter an! Wir informieren Sie über attraktive Angebote, Produkt-Neuigkeiten und Sonderaktionen.
Ihre E-Mail-Adresse
© 2000-2017 CMC Versand - RC Modellbau Shop - Webdesign, Shopprogrammierung und SEO von InTriWeb.com | CMC in 0.009 Sekunden geladen.