Deutsches U-Boot CLASS 212 A | Revell 05019

#2 - 05019 Deutsches U-Boot CLASS 212 A Revell#3 - 05019 Deutsches U-Boot CLASS 212 A Revell#4 - 05019 Deutsches U-Boot CLASS 212 A Revell#5 - 05019 Deutsches U-Boot CLASS 212 A Revell
Marke:

Revell

Artikelnummer:

05019

EAN:

4009803050195

Der Artikel ist momentan leider nicht lieferbar und kann nicht bestellt werden. Bitte nutze die Beobachten-Funktion um eine Nachricht zu erhalten sobald der Artikel wieder bestellbar ist.
Beobachten
Demnächst wieder bestellen, Liefertermin leider noch nicht absehbar.
Preis:14,99 €
 inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Teilen:

Beschreibung PDF
Bewertung Beobachten
Das Original

Mit den U-Booten der Klasse 212 A verfügt die Bundesmarine über den derzeit modernsten konventionellen U-Boot-Typ, ausgestattet mit Spitzen-Technologie für langandauernde, nahezu geräuschlose Fahrt. Dieses weltweit erste mit einem hochmodernen, außenluftunabhängigen Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antrieb ausgerüstete U-Boot kann wochenlang unter Wasser operieren, ohne zum laden der Fahrbatterien in Schnorcheltiefe auftauchen zu müssen. Die Brennstoffzellenanlage wird für Tauchfahrten bei mäßiger Geschwindigkeit eingesetzt, während der konventionelle Diesel-Elektro-Antrieb für den sogenannten Transit (Fahrten zum geplanten Einsatzgebiet), sowie bei Manöver unter Höchstgeschwindigkeit genutzt wird. Angetrieben wird das U-Boot von einem neu entwickelten Elektrofahrmotor in Zusammenarbeit mit einem neuentwickelten - für diesen U-Bootsentwurf optimalen Propeller. Bei der Entwicklung dieser U-Bootsklasse wurde sehr großer Wert auf reduzierte Signaturen in Bezug auf Akustik, Magnetik,
Infrarot und Radar gelegt. Die Bewaffnung besteht unter anderem aus dem neu entwickelten Schwergewichtstorpedo Seehecht , der aus sechs Torpedorohren verschossen werden kann. Das U-Boot soll über Wasser mehr als 10 Knoten bzw. unter Wasser ca. 20 Knoten schnell laufen, Gewicht: 1.450 t.

Das Modell

- Das U-Boot kann wahlweise in der getauchten oder Überwasser-Version gebaut werden
- Detaillierte Bootshülle mit versenkten Plattenstößen
- Klarsichtteil für den Turm-Bereich
- Detaillierter Propeller
- 4 separate Heckruder
- 2 bewegliche Tiefenruder am Turm
- Nachgebildeter Drahtabweiser an den Rudern
- Displayständer mit verschiedenen Beschriftungen als Abziehbild
- Obere Turmplatte wahlweise mit ausgefahrenen Ausfahrgeräten (A+B Sehrohre, Antennen- Radarmast, Abgasmast etc.)
- Separate Frontluke / Seitentür
- Poller und Seestander für die Version bei Überwasserfahrt
- Abziehbilder mit Tiefgangmarkierungen für folgende Versionen:
- German Navy test periode U31/U32/U33/U34
- German Navy Commissionning U31/U32/U33/U34
- Italian Navy

Produktdetails

Marketing Infos

Altersempfehlung
12+

Awards 1
Modell des Jahres 2005

Produktspezifikationen

Anzahl Einzelteile
55

Länderversion 1
Deutschland

Länderversion 2
Italien

Länge
397 mm

Artikelstamm

Level
anspruchsvoll

Maßstab
1:144

Produktbeschreibung

Artikelbezeichnung
Deutsches U-Boot CLASS 212 A

Hauptfarben
9 84 91 92 99 302

Lieferumfang
Bausatz inkl. Bauanleitung und Abziehbild

Nebenfarben
5 16 69 84 85 330 364

Originaltext
Mit den U-Booten der Klasse 212 A verfügt die Bundesmarine über den derzeit modernsten konventionellen U-Boot-Typ, ausgestattet mit Spitzen-Technologie für langandauernde, nahezu geräuschlose Fahrt. Dieses weltweit erste mit einem hochmodernen, außenluftunabhängigen Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antrieb ausgerüstete U-Boot kann wochenlang unter Wasser operieren, ohne zum laden der Fahrbatterien in Schnorcheltiefe auftauchen zu müssen. Die Brennstoffzellenanlage wird für Tauchfahrten bei mäßiger Geschwindigkeit eingesetzt, während der konventionelle Diesel-Elektro-Antrieb für den sogenannten Transit (Fahrten zum geplanten Einsatzgebiet), sowie bei Manöver unter Höchstgeschwindigkeit genutzt wird. Angetrieben wird das U-Boot von einem neu entwickelten Elektrofahrmotor in Zusammenarbeit mit einem neuentwickelten - für diesen U-Bootsentwurf optimalen Propeller. Bei der Entwicklung dieser U-Bootsklasse wurde sehr großer Wert auf reduzierte Signaturen in Bezug auf Akustik,
Magnetik, Infrarot und Radar gelegt. Die Bewaffnung besteht unter anderem aus dem neu entwickelten Schwergewichtstorpedo Seehecht , der aus sechs Torpedorohren verschossen werden kann. Das U-Boot soll über Wasser mehr als 10 Knoten bzw. unter Wasser ca. 20 Knoten schnell laufen, Gewicht: 1.450 t.

Produktdaten

Artikelnummer
05019

Maßstab
1:144

4

Einzelteile
55

Länderversionen

+ Deutschland
+ Italien

Aqua

Hauptfarben

* 36109
*
* 36184
*
* 36191
*
* 36192
*
* 36199
*
* 36302
*

Zusatzfarben

* 36105
*
* 36116
*
* 36169
*
* 36184
*
* 36185
*
* 36330
*
* 36364
*

Email

Hauptfarben

* 32109
*
* 32184
*
* 32191
*
* 32192
*
* 32199
*
* 32302
*

Zusatzfarben

* 32105
*
* 32116
*
* 32169
*
* 32184
*
* 32185
*
* 32330
*
* 32364
*

Spray

Hauptfarben

* 34109
*
* 34191
*
* 34199
*
* 34302
*

Zusatzfarben

* 34105
*
* 34116
*
* 34185
*
* 34330
*

Bauanleitung
PDF (7.82 MB)

Produkt im Revell-Shop

Kommentare

Für Anmerkungen und Diskussionen zu unseren Produkten haben wir unser Forum.

Eventuell existiert im Modellbau-Bereich bereits eins Diskussion zu diesem Produkt.

Ins Forum wechseln

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten

Highlights

* Deutsches U-Boot TYPE IX C (U505 late)

Deutsches U-Boot TYPE IX C (U505 late)
05114 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72

Kategorie

* Deutsches U-Boot TYPE VII C

Deutsches U-Boot TYPE VII C
05093 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:350
* German Submarine TYPE XXIII

German Submarine TYPE XXIII
05140 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:144
* Deutsches U-Boot TYPE VII C/41 Atlantic Version

Deutsches U-Boot TYPE VII C/41 Atlantic Version
05100 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:144
* USS DALLAS (SSN-700)

USS DALLAS (SSN-700)
05067 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:400
* Deutsches U-Boot U-47 with Interior

Deutsches U-Boot U-47 with Interior
05060 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:125
* Deutsches U-Boot Typ XXI mit Interieur

Deutsches U-Boot Typ XXI mit Interieur
05078 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:144
* Deutsches U-Boot TYPE IX C/40 (U190)

Deutsches U-Boot TYPE IX C/40 (U190)
05133 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Soviet Submarine TYPHOON CLASS

Soviet Submarine TYPHOON CLASS
05138 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:400
* Deutsches U-Boot TYPE IX C (U505 late)

Deutsches U-Boot TYPE IX C (U505 late)
05114 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Deutsches U-Boot CLASS 212 A

Deutsches U-Boot CLASS 212 A

Das Original

Mit den U-Booten der Klasse 212 A verfügt die Bundesmarine über den derzeit modernsten konventionellen U-Boot-Typ, ausgestattet mit Spitzen-Technologie für langandauernde, nahezu geräuschlose Fahrt. Dieses weltweit erste mit einem hochmodernen, außenluftunabhängigen Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antrieb ausgerüstete U-Boot kann wochenlang unter Wasser operieren, ohne zum laden der Fahrbatterien in Schnorcheltiefe auftauchen zu müssen. Die Brennstoffzellenanlage wird für Tauchfahrten bei mäßiger Geschwindigkeit eingesetzt, während der konventionelle Diesel-Elektro-Antrieb für den sogenannten Transit (Fahrten zum geplanten Einsatzgebiet), sowie bei Manöver unter Höchstgeschwindigkeit genutzt wird. Angetrieben wird das U-Boot von einem neu entwickelten Elektrofahrmotor in Zusammenarbeit mit einem neuentwickelten - für diesen U-Bootsentwurf optimalen Propeller. Bei der Entwicklung dieser U-Bootsklasse wurde sehr großer Wert auf reduzierte Signaturen in Bezug auf Akustik, Magnetik,
Infrarot und Radar gelegt. Die Bewaffnung besteht unter anderem aus dem neu entwickelten Schwergewichtstorpedo Seehecht , der aus sechs Torpedorohren verschossen werden kann. Das U-Boot soll über Wasser mehr als 10 Knoten bzw. unter Wasser ca. 20 Knoten schnell laufen, Gewicht: 1.450 t.

Das Modell

- Das U-Boot kann wahlweise in der getauchten oder Überwasser-Version gebaut werden
- Detaillierte Bootshülle mit versenkten Plattenstößen
- Klarsichtteil für den Turm-Bereich
- Detaillierter Propeller
- 4 separate Heckruder
- 2 bewegliche Tiefenruder am Turm
- Nachgebildeter Drahtabweiser an den Rudern
- Displayständer mit verschiedenen Beschriftungen als Abziehbild
- Obere Turmplatte wahlweise mit ausgefahrenen Ausfahrgeräten (A+B Sehrohre, Antennen- Radarmast, Abgasmast etc.)
- Separate Frontluke / Seitentür
- Poller und Seestander für die Version bei Überwasserfahrt
- Abziehbilder mit Tiefgangmarkierungen für folgende Versionen:
- German Navy test periode U31/U32/U33/U34
- German Navy Commissionning U31/U32/U33/U34
- Italian Navy

Produktdetails

Marketing Infos

Altersempfehlung
12+

Awards 1
Modell des Jahres 2005

Produktspezifikationen

Anzahl Einzelteile
55

Länderversion 1
Deutschland

Länderversion 2
Italien

Länge
397 mm

Artikelstamm

Level
anspruchsvoll

Maßstab
1:144

Produktbeschreibung

Artikelbezeichnung
Deutsches U-Boot CLASS 212 A

Hauptfarben
9 84 91 92 99 302

Lieferumfang
Bausatz inkl. Bauanleitung und Abziehbild

Nebenfarben
5 16 69 84 85 330 364

Originaltext
Mit den U-Booten der Klasse 212 A verfügt die Bundesmarine über den derzeit modernsten konventionellen U-Boot-Typ, ausgestattet mit Spitzen-Technologie für langandauernde, nahezu geräuschlose Fahrt. Dieses weltweit erste mit einem hochmodernen, außenluftunabhängigen Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antrieb ausgerüstete U-Boot kann wochenlang unter Wasser operieren, ohne zum laden der Fahrbatterien in Schnorcheltiefe auftauchen zu müssen. Die Brennstoffzellenanlage wird für Tauchfahrten bei mäßiger Geschwindigkeit eingesetzt, während der konventionelle Diesel-Elektro-Antrieb für den sogenannten Transit (Fahrten zum geplanten Einsatzgebiet), sowie bei Manöver unter Höchstgeschwindigkeit genutzt wird. Angetrieben wird das U-Boot von einem neu entwickelten Elektrofahrmotor in Zusammenarbeit mit einem neuentwickelten - für diesen U-Bootsentwurf optimalen Propeller. Bei der Entwicklung dieser U-Bootsklasse wurde sehr großer Wert auf reduzierte Signaturen in Bezug auf Akustik,
Magnetik, Infrarot und Radar gelegt. Die Bewaffnung besteht unter anderem aus dem neu entwickelten Schwergewichtstorpedo Seehecht , der aus sechs Torpedorohren verschossen werden kann. Das U-Boot soll über Wasser mehr als 10 Knoten bzw. unter Wasser ca. 20 Knoten schnell laufen, Gewicht: 1.450 t.

Produktdaten

Artikelnummer
05019

Maßstab
1:144

4

Einzelteile
55

Länderversionen

+ Deutschland
+ Italien

Aqua

Hauptfarben

* 36109
*
* 36184
*
* 36191
*
* 36192
*
* 36199
*
* 36302
*

Zusatzfarben

* 36105
*
* 36116
*
* 36169
*
* 36184
*
* 36185
*
* 36330
*
* 36364
*

Email

Hauptfarben

* 32109
*
* 32184
*
* 32191
*
* 32192
*
* 32199
*
* 32302
*

Zusatzfarben

* 32105
*
* 32116
*
* 32169
*
* 32184
*
* 32185
*
* 32330
*
* 32364
*

Spray

Hauptfarben

* 34109
*
* 34191
*
* 34199
*
* 34302
*

Zusatzfarben

* 34105
*
* 34116
*
* 34185
*
* 34330
*

Bauanleitung
PDF (7.82 MB)

Produkt im Revell-Shop

Kommentare

Für Anmerkungen und Diskussionen zu unseren Produkten haben wir unser Forum.

Eventuell existiert im Modellbau-Bereich bereits eins Diskussion zu diesem Produkt.

Ins Forum wechseln

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten

Highlights

* Deutsches U-Boot TYPE IX C (U505 late)

Deutsches U-Boot TYPE IX C (U505 late)
05114 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72

Kategorie

* Deutsches U-Boot TYPE VII C

Deutsches U-Boot TYPE VII C
05093 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:350
* German Submarine TYPE XXIII

German Submarine TYPE XXIII
05140 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:144
* Deutsches U-Boot TYPE VII C/41 Atlantic Version

Deutsches U-Boot TYPE VII C/41 Atlantic Version
05100 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:144
* USS DALLAS (SSN-700)

USS DALLAS (SSN-700)
05067 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:400
* Deutsches U-Boot U-47 with Interior

Deutsches U-Boot U-47 with Interior
05060 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:125
* Deutsches U-Boot Typ XXI mit Interieur

Deutsches U-Boot Typ XXI mit Interieur
05078 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:144
* Deutsches U-Boot TYPE IX C/40 (U190)

Deutsches U-Boot TYPE IX C/40 (U190)
05133 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Soviet Submarine TYPHOON CLASS

Soviet Submarine TYPHOON CLASS
05138 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:400
* Deutsches U-Boot TYPE IX C (U505 late)

Deutsches U-Boot TYPE IX C (U505 late)
05114 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Deutsches U-Boot CLASS 212 A

Deutsches U-Boot CLASS 212 A
05019 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:144

Das Original

Mit den U-Booten der Klasse 212 A verfügt die Bundesmarine über den derzeit modernsten konventionellen U-Boot-Typ, ausgestattet mit Spitzen-Technologie für langandauernde, nahezu geräuschlose Fahrt. Dieses weltweit erste mit einem hochmodernen, außenluftunabhängigen Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antrieb ausgerüstete U-Boot kann wochenlang unter Wasser operieren, ohne zum laden der Fahrbatterien in Schnorcheltiefe auftauchen zu müssen. Die Brennstoffzellenanlage wird für Tauchfahrten bei mäßiger Geschwindigkeit eingesetzt, während der konventionelle Diesel-Elektro-Antrieb für den sogenannten Transit (Fahrten zum geplanten Einsatzgebiet), sowie bei Manöver unter Höchstgeschwindigkeit genutzt wird. Angetrieben wird das U-Boot von einem neu entwickelten Elektrofahrmotor in Zusammenarbeit mit einem neuentwickelten - für diesen U-Bootsentwurf optimalen Propeller. Bei der Entwicklung dieser U-Bootsklasse wurde sehr großer Wert auf reduzierte Signaturen in Bezug auf Akustik, Magnetik,
Infrarot und Radar gelegt. Die Bewaffnung besteht unter anderem aus dem neu entwickelten Schwergewichtstorpedo Seehecht , der aus sechs Torpedorohren verschossen werden kann. Das U-Boot soll über Wasser mehr als 10 Knoten bzw. unter Wasser ca. 20 Knoten schnell laufen, Gewicht: 1.450 t.

Das Modell

- Das U-Boot kann wahlweise in der getauchten oder Überwasser-Version gebaut werden
- Detaillierte Bootshülle mit versenkten Plattenstößen
- Klarsichtteil für den Turm-Bereich
- Detaillierter Propeller
- 4 separate Heckruder
- 2 bewegliche Tiefenruder am Turm
- Nachgebildeter Drahtabweiser an den Rudern
- Displayständer mit verschiedenen Beschriftungen als Abziehbild
- Obere Turmplatte wahlweise mit ausgefahrenen Ausfahrgeräten (A+B Sehrohre, Antennen- Radarmast, Abgasmast etc.)
- Separate Frontluke / Seitentür
- Poller und Seestander für die Version bei Überwasserfahrt
- Abziehbilder mit Tiefgangmarkierungen für folgende Versionen:
- German Navy test periode U31/U32/U33/U34
- German Navy Commissionning U31/U32/U33/U34
- Italian Navy

Produktdetails

Marketing Infos

Altersempfehlung
12+

Awards 1
Modell des Jahres 2005

Produktspezifikationen

Anzahl Einzelteile
55

Länderversion 1
Deutschland

Länderversion 2
Italien

Länge
397 mm

Artikelstamm

Level
anspruchsvoll

Maßstab
1:144

Produktbeschreibung

Artikelbezeichnung
Deutsches U-Boot CLASS 212 A

Hauptfarben
9 84 91 92 99 302

Lieferumfang
Bausatz inkl. Bauanleitung und Abziehbild

Nebenfarben
5 16 69 84 85 330 364

Originaltext
Mit den U-Booten der Klasse 212 A verfügt die Bundesmarine über den derzeit modernsten konventionellen U-Boot-Typ, ausgestattet mit Spitzen-Technologie für langandauernde, nahezu geräuschlose Fahrt. Dieses weltweit erste mit einem hochmodernen, außenluftunabhängigen Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antrieb ausgerüstete U-Boot kann wochenlang unter Wasser operieren, ohne zum laden der Fahrbatterien in Schnorcheltiefe auftauchen zu müssen. Die Brennstoffzellenanlage wird für Tauchfahrten bei mäßiger Geschwindigkeit eingesetzt, während der konventionelle Diesel-Elektro-Antrieb für den sogenannten Transit (Fahrten zum geplanten Einsatzgebiet), sowie bei Manöver unter Höchstgeschwindigkeit genutzt wird. Angetrieben wird das U-Boot von einem neu entwickelten Elektrofahrmotor in Zusammenarbeit mit einem neuentwickelten - für diesen U-Bootsentwurf optimalen Propeller. Bei der Entwicklung dieser U-Bootsklasse wurde sehr großer Wert auf reduzierte Signaturen in Bezug auf Akustik,
Magnetik, Infrarot und Radar gelegt. Die Bewaffnung besteht unter anderem aus dem neu entwickelten Schwergewichtstorpedo Seehecht , der aus sechs Torpedorohren verschossen werden kann. Das U-Boot soll über Wasser mehr als 10 Knoten bzw. unter Wasser ca. 20 Knoten schnell laufen, Gewicht: 1.450 t.

Produktdaten

Artikelnummer
05019

Maßstab
1:144

4

Einzelteile
55

Länderversionen

+ Deutschland
+ Italien

Aqua

Hauptfarben

* 36109
*
* 36184
*
* 36191
*
* 36192
*
* 36199
*
* 36302
*

Zusatzfarben

* 36105
*
* 36116
*
* 36169
*
* 36184
*
* 36185
*
* 36330
*
* 36364
*

Email

Hauptfarben

* 32109
*
* 32184
*
* 32191
*
* 32192
*
* 32199
*
* 32302
*

Zusatzfarben

* 32105
*
* 32116
*
* 32169
*
* 32184
*
* 32185
*
* 32330
*
* 32364
*

Spray

Hauptfarben

* 34109
*
* 34191
*
* 34199
*
* 34302
*

Zusatzfarben

* 34105
*
* 34116
*
* 34185
*
* 34330
*

Bauanleitung
PDF (7.82 MB)

Produkt im Revell-Shop

Kommentare

Für Anmerkungen und Diskussionen zu unseren Produkten haben wir unser Forum.

Eventuell existiert im Modellbau-Bereich bereits eins Diskussion zu diesem Produkt.

Ins Forum wechseln

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten

Highlights

* Deutsches U-Boot TYPE IX C (U505 late)

Deutsches U-Boot TYPE IX C (U505 late)
05114 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72

Kategorie

* Deutsches U-Boot TYPE VII C

Deutsches U-Boot TYPE VII C
05093 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:350
* German Submarine TYPE XXIII

German Submarine TYPE XXIII
05140 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:144
* Deutsches U-Boot TYPE VII C/41 Atlantic Version

Deutsches U-Boot TYPE VII C/41 Atlantic Version
05100 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:144
* USS DALLAS (SSN-700)

USS DALLAS (SSN-700)
05067 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:400
* Deutsches U-Boot U-47 with Interior

Deutsches U-Boot U-47 with Interior
05060 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:125
* Deutsches U-Boot Typ XXI mit Interieur

Deutsches U-Boot Typ XXI mit Interieur
05078 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:144
* Deutsches U-Boot TYPE IX C/40 (U190)

Deutsches U-Boot TYPE IX C/40 (U190)
05133 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Soviet Submarine TYPHOON CLASS

Soviet Submarine TYPHOON CLASS
05138 - Skill-Level 3 - Maßstab 1:400
* Deutsches U-Boot TYPE IX C (U505 late)

Deutsches U-Boot TYPE IX C (U505 late)
05114 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:72
* Deutsches U-Boot CLASS 212 A

Deutsches U-Boot CLASS 212 A
05019 - Skill-Level 4 - Maßstab 1:144

Weitere Baukästen & Standmodelle Plastikmodellbau Militärschiffe

Käufer dieses Artikels kauften zusätzlich


Der Lagerstatus von Deutsches U-Boot CLASS 212 A 05019 wurde am 24.10.2017 das letzte Mal aktualisiert.
Dieser Artikel wurde am 17.07.2005 in den CMC Shop aufgenommen. Benötigen Sie eine Beratung, dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung und werden diese schnellstmöglich bearbeiten. Die Herstellerinformationen finden Sie unter Revell: Deutsches U-Boot CLASS 212 A, die Herstellerwebseite für weitere Informationen unter http://www.revell.de.
→ Bei Fragen zum Artikel helfen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon weiter.

Achtung - Modellbauartikel sind kein Spielzeug und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet. Benutzung nur unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.
E-Mail: service@cmc-versand.de
Deutsch Englisch
*Alle Preise inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand Für Lieferungen nach Deutschland.
UVP und durchgestrichene Preise = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, oder CMC Ladenpreis.
Logos, Bezeichnungen und Marken sind Eigentum des jeweiligen Herstellers. Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten. Die Abbildungen können vom Original abweichen. Beschreibung gemäß Herstellerangaben zum Zeitpunkt der Produktaufnahme in den CMC Onlineshop.

CMC's Newsletter

Melden Sie sich für den CMC-Newsletter an! Wir informieren Sie über attraktive Angebote, Produkt-Neuigkeiten und Sonderaktionen.
Ihre E-Mail-Adresse
© 2000-2017 CMC Versand - RC Modellbau Shop - Webdesign, Shopprogrammierung und SEO von InTriWeb.com | CMC in 0.011 Sekunden geladen.