04911 Launch Tower & Space Shuttle Revell - Bild 204911 Launch Tower & Space Shuttle Revell - Bild 304911 Launch Tower & Space Shuttle Revell - Bild 404911 Launch Tower & Space Shuttle Revell - Bild 5

This product is sold out
Importer / Manufactor:Revell / Hobbico
Product-No.:04911
EAN:4009803049113
Order now simply and easily directly from us. We are model builder, you have questions please contact us, even after your order, we can help you as competent.
Unverb. Preisempf.:79.99 €
Jetzt:62.80 €
Cheaper:27.22 € (34%)
 52.77 € excl. VAT, adding postage
ca. 58.52 USD excl. VAT
> Kauf auf Rechnung möglich
> Kostenlose Zahlungsarten
> Sicher mit SSL
> Versand mit DHL

Customers who bought this product also bought these.

| Military airplanes19.99 € 18.93 €
ca. 17.64 USD excl. VAT

Unsere Bestseller

| RC Fuel
59.90 € 59.90 €
ca. 55.83 USD excl. VAT
Baseprice : 11.98 € / Liter
| 12V & 220V Charger48.99 € 46.36 €
ca. 43.21 USD excl. VAT
| 7,2 V Batteries45.99 € 38.63 €
ca. 36.00 USD excl. VAT
| Car accessories
22.99 € 22.99 €
ca. 21.43 USD excl. VAT
| 220V Charger69.99 € 62.36 €
ca. 58.11 USD excl. VAT

Zubehör/Alternativen:

Tamiya 1:100 Space Shuttle Atlantis

300060402 Tamiya 1:100 Space Shuttle Atlantis
300060402 - statt 57.99 nur 49.44 EUR
Delivery time ca. 3-7 days NASA"s space shuttle was first launched on April 12, 1981 and the fleet has accomplished numerous historic missions throughout their 30 years of service. The spacecraft conducted the latest research and played an important role in building the large...

Revell Space Shuttle Discovery &Booster 04736 Maßstab: 1:144

04736 Revell Space Shuttle Discovery &Booster 04736 Maßstab: 1:144
04736 - statt 39.99 nur 35.76 EUR
Delivery time ca. 3-7 days Angaben zum Model Angaben zum Original Tags Der erste Start eines Space Shuttle ins All erfolgte am 12. April 1981 mit der Raumfähre Columbia . Mit der Fertigstellung weiterer Orbiter ab 1983 intensivierte die NASA ihre wissenschaftlich-exper...

Revell Space Shuttle & Boing 747 04863 Maßstab: 1:144

04863 Revell Space Shuttle & Boing 747 04863 Maßstab: 1:144
04863 - 28.38 EUR
Delivery time ca. 3-7 days Tags Der erste Start des "Shuttle Carrier Aircraft 905", einer umgebauten Passagiermaschine Boeing 747-123, mit dem auf seinem Rücken verankerten Space Shuttle "Enterprise" erfolgte 1977. Bei fünf Testflügen zur Erprobung der Flug- und Landeeig...

Revell Space Shuttle Atlantis 04544 Maßstab: 1:144

04544 Revell Space Shuttle Atlantis 04544 Maßstab: 1:144
04544 - 18.93 EUR
Delivery time ca. 3-7 days Angaben zum Model Tags Das von der US-Raumfahrtbehörde NASA entwickelte "Space Shuttle" ist weltweit das einzige wieder verwendbare Raumtransportsystem. Es besteht aus den Komponenten Raumfähre (Orbiter), mit drei wieder verwendbaren Haupttrie...

Guillow Space Shuttle 254 mm EPS Katapultgleiter

gu2650 Guillow Space Shuttle 254 mm EPS Katapultgleiter
gu2650 - 8.40 EUR
Delivery time ca. 3-7 days Space Shuttle 10" EPS Katapultgleiter Die Space Shuttle von Guillows wird einfach per Katapultstart mit der beiliegenden Startvorrichtung in die Luft gebracht. In jder Polybag-Verpackung liegen detailierte Aufkleber bei.. Das Modell hat eine Spannwe...
Information
Das Original

Das Kennedy Space Center in Florida mit dem Startkomplex 39 ist das größte und bekannteste Raumfahrtzentrum der westlichen Welt. Es liegt mitten in einem Naturschutzgebiet auf Cape Canaveral und stellt mehr als nur eine Starteinrichtung dar. Eine neue Ära des Raumtransports begann mit dem Einsatz des Space Shuttle, das eine Vielzahl von Nutzlasten kostengünstig in den Orbit transportierte. Auf dem Gelände des John F. Kennedy Space Center (KSC) der US Luft- und Raumfahrtbehörde NASA (am nördlichen Ende von Cape Canaveral) befindet sich der Lauch Komplex 39 mit zwei identischen Startanlagen, LC-39A und LC-39B. Von hier wurden fast alle bemannten Raumflug-Missionen der NASA mit Saturn-Raketen gestartet. Nach dem Apollo-Programm erfolgte der Umbau der Anlagen für das von 1981 bis 2011 betriebene Space Shuttle-Programm.
Auf beiden aus armiertem Beton bestehenden Launch Pads standen die 81 Meter hohen stählernen Versorgungstürme mit allen notwendigen Zuleitungen, Kränen, Treppen, Fahrstuhl und einem horizontal schwenkbaren Arm, der Rotating Service Structure (RSS). Die RSS wurde zum Shuttle eingedreht, sobald die mobile Startplattform (MLP) mit in Startposition fixiertem Außentank, den beiden Boostern und dem Orbiter auf den Säulen der Startrampe ruhte. Sie diente als Witterungsschutz des Shuttles, zur Energieversorgung, der Beladung seiner Transportbucht sowie abschließenden Betankung. Von der FSS war in 45 m Höhe über dem Pad die Orbiter-Einstiegluke mittels eines schwenkbaren Auslegers erreichbar.
Mit Hilfe eines Raupentransporters wurde die mobile Startplattform zusammen mit dem Space Shuttle von der Montagehalle zum Startplatz gefahren. Das Raupenfahrzeug wurde von zwei 2.750 PS (2023 KW) starken Dieselmotoren angetrieben und erreichte eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 1,6 km/h. Nach dem Ende des Space Shuttle Programms werden diese Einrichtungen momentan für den Start künftiger Raketen umgebaut.

Das Modell

LIMITED EDITION!!
Launch Tower:
- Detaillierte Gitterkonstruktion
- Feststehende Versorgungseinheit mit 12 Arbeitsplattformen
- Leuchtmast
- Bewegliche Zugriffsarme für die Versorgungssysteme
- Beweglicher Stahlgitterlaufgang mit dem weißen Raum für den Astronauteneinstieg
- Drehbarer Hammerkopf-Arbeitskran
- Abschwenkbare bewegliche Versorgungseinheit
- Nutzlastaufnahmebereich mit authentischen Abziehbildmarkierungen.
Space Shuttle & Booster Rockets:
- Strukturierte Oberflächen
- Detailliertes Heckleitwerk
- Außen-Kraftstofftank mit zwei Feststoffraketen
- Mobile Startrampe
- Drei detaillierte Raketentriebwerksendstufen
- Authentische NASA-Abziehbilder:
- Orbiter Atlantis , Enterprise , Discovery , Endeavour before 1988
- Orbiter Atlantis , Discovery and Endeavour after 1988

Produktdetails

Allgemeine Angaben

Altersempfehlung
15+

Produktspezifikationen

Anzahl Einzelteile
316

Höhe
610 mm

Länderversion 1
USA

Produktdaten

Reihe
Limited Edition

Artikelnummer
04911

Maßstab
1:144

Skill-Level
5 sehr anspruchsvoll

Einzelteile
316

Länderversionen

+ USA

Aqua

Hauptfarben

* 36185
*
* 36191
*
* 36199
*
* 36301
*
* 36179
*
* 36302
*
* 36374
*
* 36371
*
* 36117
*

Zusatzfarben

* 36382
*
* 36105
*
* 36102
*
* 36157
*
* 36109
*
* 36178
*
* 36190
*
* 36177
*

Email

Hauptfarben

* 32185
*
* 32191
*
* 32199
*
* 32301
*
* 32179
*
* 32302
*
* 32374
*
* 32371
*
* 32117
*

Zusatzfarben

* 32382
*
* 32105
*
* 32102
*
* 32157
*
* 32109
*
* 32178
*
* 32190
*
* 32177
*

Spray

Hauptfarben

* 34185
*
* 34191
*
* 34199
*
* 34301
*
* 34302
*
* 34374
*
* 34371
*

Zusatzfarben

* 34105
*
* 34102
*
* 34157
*
* 34109
*
* 34178
*
* 34190
*

Bauanleitung
PDF (9.38 MB)

Das Original

Das Kennedy Space Center in Florida mit dem Startkomplex 39 ist das größte und bekannteste Raumfahrtzentrum der westlichen Welt. Es liegt mitten in einem Naturschutzgebiet auf Cape Canaveral und stellt mehr als nur eine Starteinrichtung dar. Eine neue Ära des Raumtransports begann mit dem Einsatz des Space Shuttle, das eine Vielzahl von Nutzlasten kostengünstig in den Orbit transportierte. Auf dem Gelände des John F. Kennedy Space Center (KSC) der US Luft- und Raumfahrtbehörde NASA (am nördlichen Ende von Cape Canaveral) befindet sich der Lauch Komplex 39 mit zwei identischen Startanlagen, LC-39A und LC-39B. Von hier wurden fast alle bemannten Raumflug-Missionen der NASA mit Saturn-Raketen gestartet. Nach dem Apollo-Programm erfolgte der Umbau der Anlagen für das von 1981 bis 2011 betriebene Space Shuttle-Programm.
Auf beiden aus armiertem Beton bestehenden Launch Pads standen die 81 Meter hohen stählernen Versorgungstürme mit allen notwendigen Zuleitungen, Kränen, Treppen, Fahrstuhl und einem horizontal schwenkbaren Arm, der Rotating Service Structure (RSS). Die RSS wurde zum Shuttle eingedreht, sobald die mobile Startplattform (MLP) mit in Startposition fixiertem Außentank, den beiden Boostern und dem Orbiter auf den Säulen der Startrampe ruhte. Sie diente als Witterungsschutz des Shuttles, zur Energieversorgung, der Beladung seiner Transportbucht sowie abschließenden Betankung. Von der FSS war in 45 m Höhe über dem Pad die Orbiter-Einstiegluke mittels eines schwenkbaren Auslegers erreichbar.
Mit Hilfe eines Raupentransporters wurde die mobile Startplattform zusammen mit dem Space Shuttle von der Montagehalle zum Startplatz gefahren. Das Raupenfahrzeug wurde von zwei 2.750 PS (2023 KW) starken Dieselmotoren angetrieben und erreichte eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 1,6 km/h. Nach dem Ende des Space Shuttle Programms werden diese Einrichtungen momentan für den Start künftiger Raketen umgebaut.

Das Modell

LIMITED EDITION!!
Launch Tower:
- Detaillierte Gitterkonstruktion
- Feststehende Versorgungseinheit mit 12 Arbeitsplattformen
- Leuchtmast
- Bewegliche Zugriffsarme für die Versorgungssysteme
- Beweglicher Stahlgitterlaufgang mit dem weißen Raum für den Astronauteneinstieg
- Drehbarer Hammerkopf-Arbeitskran
- Abschwenkbare bewegliche Versorgungseinheit
- Nutzlastaufnahmebereich mit authentischen Abziehbildmarkierungen.
Space Shuttle & Booster Rockets:
- Strukturierte Oberflächen
- Detailliertes Heckleitwerk
- Außen-Kraftstofftank mit zwei Feststoffraketen
- Mobile Startrampe
- Drei detaillierte Raketentriebwerksendstufen
- Authentische NASA-Abziehbilder:
- Orbiter Atlantis , Enterprise , Discovery , Endeavour before 1988
- Orbiter Atlantis , Discovery and Endeavour after 1988

Produktdetails

Allgemeine Angaben

Altersempfehlung
15+

Produktspezifikationen

Anzahl Einzelteile
316

Höhe
610 mm

Länderversion 1
USA

Produktdaten

Reihe
Limited Edition

Artikelnummer
04911

Maßstab
1:144

Skill-Level
5 sehr anspruchsvoll

Einzelteile
316

Länderversionen

+ USA

Aqua

Hauptfarben

* 36185
*
* 36191
*
* 36199
*
* 36301
*
* 36179
*
* 36302
*
* 36374
*
* 36371
*
* 36117
*

Zusatzfarben

* 36382
*
* 36105
*
* 36102
*
* 36157
*
* 36109
*
* 36178
*
* 36190
*
* 36177
*

Email

Hauptfarben

* 32185
*
* 32191
*
* 32199
*
* 32301
*
* 32179
*
* 32302
*
* 32374
*
* 32371
*
* 32117
*

Zusatzfarben

* 32382
*
* 32105
*
* 32102
*
* 32157
*
* 32109
*
* 32178
*
* 32190
*
* 32177
*

Spray

Hauptfarben

* 34185
*
* 34191
*
* 34199
*
* 34301
*
* 34302
*
* 34374
*
* 34371
*

Zusatzfarben

* 34105
*
* 34102
*
* 34157
*
* 34109
*
* 34178
*
* 34190
*

Bauanleitung
PDF (9.38 MB)

Produkt im Revell-Shop

Das Original

Das Kennedy Space Center in Florida mit dem Startkomplex 39 ist das größte und bekannteste Raumfahrtzentrum der westlichen Welt. Es liegt mitten in einem Naturschutzgebiet auf Cape Canaveral und stellt mehr als nur eine Starteinrichtung dar. Eine neue Ära des Raumtransports begann mit dem Einsatz des Space Shuttle, das eine Vielzahl von Nutzlasten kostengünstig in den Orbit transportierte. Auf dem Gelände des John F. Kennedy Space Center (KSC) der US Luft- und Raumfahrtbehörde NASA (am nördlichen Ende von Cape Canaveral) befindet sich der Lauch Komplex 39 mit zwei identischen Startanlagen, LC-39A und LC-39B. Von hier wurden fast alle bemannten Raumflug-Missionen der NASA mit Saturn-Raketen gestartet. Nach dem Apollo-Programm erfolgte der Umbau der Anlagen für das von 1981 bis 2011 betriebene Space Shuttle-Programm.
Auf beiden aus armiertem Beton bestehenden Launch Pads standen die 81 Meter hohen stählernen Versorgungstürme mit allen notwendigen Zuleitungen, Kränen, Treppen, Fahrstuhl und einem horizontal schwenkbaren Arm, der Rotating Service Structure (RSS). Die RSS wurde zum Shuttle eingedreht, sobald die mobile Startplattform (MLP) mit in Startposition fixiertem Außentank, den beiden Boostern und dem Orbiter auf den Säulen der Startrampe ruhte. Sie diente als Witterungsschutz des Shuttles, zur Energieversorgung, der Beladung seiner Transportbucht sowie abschließenden Betankung. Von der FSS war in 45 m Höhe über dem Pad die Orbiter-Einstiegluke mittels eines schwenkbaren Auslegers erreichbar.
Mit Hilfe eines Raupentransporters wurde die mobile Startplattform zusammen mit dem Space Shuttle von der Montagehalle zum Startplatz gefahren. Das Raupenfahrzeug wurde von zwei 2.750 PS (2023 KW) starken Dieselmotoren angetrieben und erreichte eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 1,6 km/h. Nach dem Ende des Space Shuttle Programms werden diese Einrichtungen momentan für den Start künftiger Raketen umgebaut.

Das Modell

LIMITED EDITION!!
Launch Tower:
- Detaillierte Gitterkonstruktion
- Feststehende Versorgungseinheit mit 12 Arbeitsplattformen
- Leuchtmast
- Bewegliche Zugriffsarme für die Versorgungssysteme
- Beweglicher Stahlgitterlaufgang mit dem weißen Raum für den Astronauteneinstieg
- Drehbarer Hammerkopf-Arbeitskran
- Abschwenkbare bewegliche Versorgungseinheit
- Nutzlastaufnahmebereich mit authentischen Abziehbildmarkierungen.
Space Shuttle & Booster Rockets:
- Strukturierte Oberflächen
- Detailliertes Heckleitwerk
- Außen-Kraftstofftank mit zwei Feststoffraketen
- Mobile Startrampe
- Drei detaillierte Raketentriebwerksendstufen
- Authentische NASA-Abziehbilder:
- Orbiter Atlantis , Enterprise , Discovery , Endeavour before 1988
- Orbiter Atlantis , Discovery and Endeavour after 1988

Produktdetails

Allgemeine Angaben

Altersempfehlung
15+

Produktspezifikationen

Anzahl Einzelteile
316

Höhe
610 mm

Länderversion 1
USA

Produktdaten

Reihe
Limited Edition

Artikelnummer
04911

Maßstab
1:144

Skill-Level
5 sehr anspruchsvoll

Einzelteile
316

Länderversionen

+ USA

Aqua

Hauptfarben

* 36185
*
* 36191
*
* 36199
*
* 36301
*
* 36179
*
* 36302
*
* 36374
*
* 36371
*
* 36117
*

Zusatzfarben

* 36382
*
* 36105
*
* 36102
*
* 36157
*
* 36109
*
* 36178
*
* 36190
*
* 36177
*

Email

Hauptfarben

* 32185
*
* 32191
*
* 32199
*
* 32301
*
* 32179
*
* 32302
*
* 32374
*
* 32371
*
* 32117
*

Zusatzfarben

* 32382
*
* 32105
*
* 32102
*
* 32157
*
* 32109
*
* 32178
*
* 32190
*
* 32177
*

Spray

Hauptfarben

* 34185
*
* 34191
*
* 34199
*
* 34301
*
* 34302
*
* 34374
*
* 34371
*

Zusatzfarben

* 34105
*
* 34102
*
* 34157
*
* 34109
*
* 34178
*
* 34190
*

Bauanleitung
PDF (9.38 MB)

Produkt im Revell-Shop

This product 'Launch Tower & Space Shuttle 04911' has been updated on 29.03.2016.
Inserted: 11.10.2013
Importer / Manufactor website: Hobbico: Launch Tower & Space Shuttle, or http://www.revell.de

Attention - Modelparts are no toys and not suitable for children under 14 years. Use under the direct supervision of adults.
Pro-Modellflug Logo
*All prices 52.77 € excl. VAT, adding postage UVP = Recommended retail priceLogos, descriptions and brands ore owned by the Producer. Changes, error or prior sale reserved. Pictures might be different to the original. Descriptions in pursuance of distributors at the time of adding the part to the store.

Newsletter-Registration

Get our News, free.
Mailaddress
© 2000-2016 CMC Versand - RC Modellbau Shop | Page generated in 0.019 sec.
» Special-Offers
Nitro Starter Set
Nitro Starter Set
Ladekabel mit T-Plug Stecksystem
Ladekabel mit T-Plug Stecksystem
XS-CPTR RTF schwarz Mini RC Quattrocopter
XS-CPTR RTF schwarz Mini RC Quattrocopter
Baja Q32 Buggy RTR 1/32 2WD Buggy
Baja Q32 Buggy RTR 1/32 2WD Buggy
X4 Space Taxi 2.4G 100% RTF
X4 Space Taxi 2.4G 100% RTF
Ladekabel mit EC-3 Stecksystem
Ladekabel mit EC-3 Stecksystem
Ladekabel mit Tamiya Stecksystem
Ladekabel mit Tamiya Stecksystem
XS-CPTR RTF grün Mini RC Quattrocopter
XS-CPTR RTF grün Mini RC Quattrocopter
Rod connection mini 1mm
Rod connection mini 1mm
TITAN SX-25 RACE Hochl.-Synth-
TITAN SX-25 RACE Hochl.-Synth-